BfE-Werbeveranstaltung in Stuttgart ein Monat zu früh

BfE-Veranstaltung in Stuttgart

Das BfE setzt am 27.06.2019 seine bundesweite Werbeveranstaltungsreihe in Stuttgart fort. Man kann wieder erwarten, dass kein Basiswissen vermittelt wird, denn für ein Tiefenlager nach StandAG ist die Basis die Geologie. Dazu wurde bisher in der Veranstaltungsreihe nichts Konkretes mitgeteilt.

Freischaltung geowissenschaftliches Portal

Am 23.07.2019, leider etwa ein Monat später, schaltet der Landesgeologische Dienst Baden-Württemberg ein neues geowissenschaftliches Portal frei. Das Portal soll sein

  • die frei verfügbare geowissenschaftliche Internetplattform für Baden-Württemberg,
  • das digitale, fachübergreifende Erläuterungswerk des LGRB und
  • das dynamische Wissensportal für Fachanwender und die interessierte Öffentlichkeit.

Informationen nach § 21 StandAG?

Man kann gespannt sein, inwieweit sich auf diesem Portal Informationen aus den zurzeit 136 Vorlagen des Landes beim BfE nach § 21 StandAG zur Einvernehmenserklärung finden lassen. Interessant wären hier die standortbezogenen Aussagen über das Vorliegen von Ton, Salz oder Kristallin. Noch interessanter wären die Bohranträge, die dem BfE nicht vorgelegt wurden, da nach Ansicht des Landesgeologischen Dienstes kein potenzielles Endlagergestein vorliegt.

Ein Gedanke zu „BfE-Werbeveranstaltung in Stuttgart ein Monat zu früh

  1. Begegnen wir nicht auch – neben dem angesprochenen Werbeaspekt – in dieser PROGRAMMFÜLLE über ganze zwei Stunden der reinen Lustlosigkeit und dem eisernen Dienst nach Vorschrift? Die zwei Chefs müssen selbst in die Bütt, und haben offenbar keine Fachleute, die das übernehmen: https://www.bfe.bund.de/SharedDocs/Downloads/BfE/DE/fachinfo/soa/190627-programm-va-endlager.pdf.
    Konsequenterweise redet die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg e.V. bei dem neuen Endlagersuchverfahren von einer Farce: https://www.bi-luechow-dannenberg.de/2019/06/23/gorleben-geht-gar-nicht-3/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.