Referatsleitung Endlagersuche im BMUB neu besetzt

abteilung_rsReferat RS III 2 ohne Leitung

Im Herbst letzten Jahres konnte man dem Organigramm des BMUB entnehmen, dass der langjährige Leiter des Referats RS III 2 Grundsatzangelegenheiten der nuklearen Entsorgung, Standortauswahl Endlagerung, Herr Arens, in das Referat IG I 4 Anlagensicherheit gewechselt war.

Initiativbewerbung

endlagerdialog.de hat daraufhin eine Initiativbewerbung an das BMUB gerichtet:

12.10.2014

Vakante Stelle Referatsleiter RS III 2

Sehr geehrter Herr Dr. Cloosters,

Sie suchen einen neuen Referatsleiter RS III 2, da Herr Arens inzwischen im Referat IG I 4 für Anlagensicherheit zuständig ist?

Ich bin mit der Endlagerproblematik seit gut zehn Jahren vertraut und habe persönliche Kontakte zum BfS, zur BGR, zur DBE, zu den ENTRIA-Forschungseinrichtungen, zur ERAM-Planfeststellungsbehörde und den Initiativen an den Endlager- und ehemaligen Erkundungsstandorten. Über meine fachlichen Leistungen können Sie sich in meinem Blog endlagerdialog.de – Wie und wo soll ein Atommülllager gesucht werden? informieren. Alle Beiträge sind von mir verfasst worden. Sie werden regelmäßig von den oben genannten Institutionen abgerufen, weiterhin von GRS, KFA Jülich, vielen Bundesländern, Bundestag, BMUB, kirchlichen Einrichtungen und der IAEA.

Für Sie kann es nur ein Gewinn sein, mich als ausgewiesenen Naturwissenschaftler mit Promotion in Physikalischer Chemie und fachjournalistischer Ausbildung mit den Grundsatzangelegenheiten der nuklearen Entsorgung und der Standortauswahl zu beauftragen. Damit würden solch peinliche Fehltritte der Ministerin wie am 08.09.2014 vor der Endlagerkommission in Zukunft vermieden werden.

Ich erwarte Ihren unverbindlichen Anruf / Ihre SMS unter…..

Nun traf die Nachricht ein, dass diese Bewerbung nicht berücksichtigt werden konnte.

Referatsleitung mit weiblicher Besetzung

Das Referat RS III 2 wird nun laut Organigramm von ORR’in Mechthild Caspers geleitet. Frau Caspers ist bisher nicht im Zusammenhang mit der Endlagerfrage aufgefallen.

Positiv ist zu vermerken, dass damit die Männerdomäne Endlager ein Stück weit einen anderen Touch bekommt. endlagerdialog.de wünscht einen guten Einstieg.  endlagerdialog.de verbindet damit die Hoffnung, dass die Darstellung des BMUB in der Endlagerkommission jetzt endlich an Substanz gewinnt und zum Beispiel das Endlager Morsleben nicht mehr fälschlicherweise als Altlast bezeichnet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.